Logo Club Suizo gif
facebook

SPONSOREN

Logo Kristallglanz
Viva
Montecristo1
cropped-MixRadio_Logo_highQ

CLUB SUIZO DE GRAN CANARIA
SCHWEIZERCLUB GRAN CANARIA
CLUB SUISSE DE GRAN CANARIA

ASO INFOS

Auslandschweizer Organisation (ASO)

Marco Thomas
Delegierter des Auslandschweizerrates (ASR) für die kanarischen Inseln
E-mail: matho663gmail.com
(bei dringenden Fällen Telefon 0034/677 64 88 72)
ganzes Jahr erreichbar

IMG_20200215_171231

Die fünfte Schweiz im Parlament

  • Auskunftsperson und Anlaufstelle für Landsleute auf allen kanarischen Inseln
  • Anlaufstelle für Abklärungen bei der EDA, AHV/IV,
  • Rechte und Pflichten auf Anspruch einer Sozialhilfe
  • Allgemeine "konsularische Abklärungen" in Madrid
  • Hilfe für die Ausübung der politischen Rechte aus dem Ausland
  • Beteiligung an Diskussionen im ASR zur Problemerkennung und -lösung
  • Pflege des Kontakts zu den schweizerischen Vertretungen (Botschaft, Berufs- und Honorar Konsulate des vertretenen Gebietes)
  • Förderung der politischen Partizipation der Auslandschweizer/innen
  • Mithilfe bei Bekanntmachung der Auslandschweizerorganisation ASO und des ASR im Gastland
  • Präsenz im entsprechenden Regionalteil der Schweizer Revue
     

News

02. Oktober 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14. Oktober 2020

Bericht von Markus Thomas / Delegierter ASR

14. Oktober 2020

Auszug von der Stellungnahme der Auslandschweizer-Organisation ASO über die Organisa-tion der Schweizerischen Post vom 21.09.2020.

«Mit Nachdruck erinnert die ASO an den Beschluss ihres Auslandschweizerrates (ASR) vom 23. März 2019, womit er einen diskriminierungsfreien Zugang zu den Leistungen von PostFi-nance für alle Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer fordert. Für sie ist der Zugang zu einem Schweizer Bankkonto, verhältnismässigen Gebühren sowie einen Verzicht auf Min-desteinlagen essenziell. Seit 2008 wird ihnen aber genau dies zunehmend verunmöglicht und beeinträchtigt die Mobilität der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer. Aus vielen ver-schiedenen Gründen benötigen sie aber Bankbeziehungen in der Schweiz. So um Kranken-versicherungen abzuschliessen, eine Auszahlung der Renten der zweiten Säule zu erhalten, welche oftmals zwingend nur auf ein Schweizer Konto überwiesen werden, um Hypotheken und Transaktionen rund um Immobilieneigentum zu tätigen, um der finanziellen Instabilität im Wohnsitzland zu begegnen und sich so gegen die Risiken einer massiven Abwertung und einer Kontosperre abzusichern oder um Ausgaben während eines Aufenthalts in der Heimat zu bezahlen.»

Leider ist im Moment noch keine Lösung sichtbar aber diverse Banken machen Druck und verlangen überhöhte Spesen oder kündigen sogar die Konten.

Aus diesem Grunde hatte ich einen Termin bei der Genfer Kantonalbank (BCGE), Niederlas-sung Basel am 12. Oktober 2020. Ich wurde freundlich und zuvorkommend empfangen.

Die BCGE bietet u.a. folgendes an für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.

Privatkonto Jahresgebühr: CHF 108.-- (Stand Oktober 2020)

Sparkonto Jahresgebühr: CHF 72.-- (Stand Oktober 2020)

• Mastercard

• Kreditkarte

• Vorsorge 2. + 3. Säule

• Hilfe + Verwaltung für Immobilien in der Schweiz als auch im Ausland

 

Die BCGE darf nicht den ersten Schritt zur Kontaktaufnahme machen, d.h. sofern Sie interes-siert sind, müssen Sie sich melden und können dann alle für Sie wichtigen Dienste + Gebühren erfragen.

WICHTIG

Es ist NICHT notwendig, für die Eröffnung eines Kontos, persönlich bei einer Genfer Kantonalbank vorbei zu sehen.

Man kann via BCGE/Netbanking ein Konto eröffnen. Die Formalitäten sind gering.

(Eine von der entsprechenden Botschaft beglaubigte Passkopie ist aber vonnöten)

BCGE hat Niederlassungen in Genf, Lausanne, Basel, Zürich.

Kontakt:
Niederlassung BCGE in Basel
Aeschengraben 10
4051 Basel

+41 61 226 61 00

Die Kontaktperson mit E-Mail Adresse kann beim Sekretariat angefordert werden, schweizerclubgc@gmx.es

 

06. Mai 2020

  • Zur Information:

    Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat der Vorstand der Auslandschweizer-Organisation, den 98. Auslandschweizer-Kongress und die Sitzung des Auslandschweizerrates (ASR), die beide zwischen dem 21. - 23. August 2020 in Lugano stattfinden sollten, abzusagen.

    Der Kongress wird verschoben und findet in Verbindung mit einer Sitzung des Auslandschweizerrates neu vom 20. - 22. August 2021 statt. Der Austragungsort im "Palazzo dei Congressi" in Lugano und das Thema "Welche Herausforderungen für unsere Demokratie?" bleiben unverändert.


    mit freundlichen Grüssen
    Marco Thomas
     


Februar 2020

NEWS | IM NOTFALL | ASO INFOS | EDA  INFOS | MAGAZIN |
Spanien

ANLÄSSE

5. Okt. 2022

STAMM
Restaurant Dreams
Avenida de Tirajana 17
Playa del Ingles

Ab 16:00 Uhr
miniLogo